Termin Veranstaltung Ort Abo Tickets
01.02.2018 - 08.04.2018

Ausstellung: Mulugeta Tekle

Rathausgalerie
Eintritt frei

Ausstellung: Mulugeta Tekle

Alte Heimat – Neue Heimat

Mulugeta Tekle ist in Balingen längst kein Unbekannter mehr, denn der junge Mann aus Eritrea hat schon unübersehbare Spuren seines künstlerischen Schaffens hinterlassen. An zentralen Orten, wie dem Zollernalbklinikum oder dem katholischen Gemeindehaus Heilig Geist, schuf er in seiner charakteristischen Handschrift großformatige Wandgemälde, bei denen er afrikanisches mit europäischem Kulturgut zu verbinden weiß. Seine Bildsprache ist expressiv, die Farben leuchtend, plakativ und doch schwingt auch Wehmut mit.

Schon seit seiner Jugendzeit hat er sich für Kunst interessiert und später bei diversen Wettbewerben bedeutende Preise gewonnen. Auf den Vorwurf nach Kunst mit verbotenen politischen Inhalten hin wurden einige seiner Malerfreunde verhaftet. Ihm blieb nur eine Wahl: die Flucht aus Eritrea. Auf klassischen Fluchtwegen kam Mulugeta dann nach Deutschland und lebt seit Mai 2015, inzwischen als anerkannter Flüchtling, in Balingen.

Die öffentliche Vernissage mit einer Einführung findet am Mittwoch, den 31. Januar um 19.30 Uhr statt.

Dauer der Ausstellung: 01. Februar bis 8. April 2018

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr Freitag 8:00 – 13:00 Uhr Samstag 9:00 – 13:00 Uhr

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

VIP-Card

  • 01.02.2018 - 08.04.2018
  • Keine Buchung möglich

Veranstaltungen, die einem Abonnement-Typ angehören, sind gekennzeichnet mit:

Ihr Warenkorb

VIP-Card

Auf alle Veranstaltungen, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, erhalten Abonnenten der Stadthalle Balingen (VIP-Card Besitzer) und SWR2 Clubmitglieder einen Rabatt von 10 Prozent.