Termin Veranstaltung Ort Abo Tickets
So 10.03.2019 17:00 Uhr

Heimat - Verdammt ich lieb Dich

Großer Saal
N/A

Heimat - Verdammt ich lieb Dich

m_kurz

mit den Südtiroler Stars Oswald Sattler und Alexander Rier – sowie den Feldbergern - Moderation Hansy Vogt

m_zusatz

Veranstalter: artmedia management & more GmbH

m_info

Ein musikalisches Liebesgeständnis an die Heimat. Denn Heimat ist kein Ort, sondern ein Gefühl. Nun schon zum dritten Mal lädt die Heimat-Tour die großen Stars der Volksmusikszene ein. Dieses Jahr sind mit dabei: Oswald Sattler, Alexander Rier und Feldberger.

Die TV bekannten Stars präsentieren auf eindrucksvolle Art und Weise ihre Heimat. Die Gäste erwartet ein wunderschönes Konzert für die ganze Familie voller guter Laune, mit Zeit zum Träumen, zum Abschalten, zum Mitsingen und Schunkeln.

Oswald Sattler gründete mit 18 Jahren gemeinsam mit Freunden die Kastelruther Spatzen! 18 ausgefüllte Jahre lang war er wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Formation und heimste Goldene Schallplatten, Auszeichnungen und Sieger-Titel ein und schrieb mit der Band Musikgeschichte. Danach kam er als Solokünstler auf die Bühne und überzeugte die Fans mit seiner Art, Lieder über die Dolomiten zu interpretieren. Er gewann den Grand Prix der Volksmusik, erhielt zahlreiche goldene Schallplatten und zweimal die Goldene Stimmgabel. In seiner Freizeit genießt er die Natur auf der Seiser Alm und tankt, umgeben von seinen Tieren, Kraft für das Tourneeleben. Keiner kann die mächtige Südtiroler Heimat authentischer präsentieren als Oswald Sattler mit seiner ruhigen Art und der harmonischen Stimme.

Die Feldberger schafft es immer wieder, die Gäste mit dem Humor, ihrer Natürlichkeit und vor allen Dingen der einzigartigen Musik zu begeistern – sie schaffen gekonnt den gewagten Sprung von der Party-Polka über die Comedy bis zur Interpretation der gefühlvollen Ballade – und die Fans schätzen genau diese Vielseitigkeit. In ihrer Heimat wurden sie mittlerweile Dank ihres großen Erfolges ausgezeichnet zum offiziellen Botschafter des Schwarzwaldes. Die Feldberger haben alle die Ausbildung in den Schwarzwälder Musikvereinen genossen. Chris Laubis stammt von einem Bauernhof und ist leidenschaftlicher Forstwirt, Joe Kuttruff betreut mit seiner Musikschule unzählige junge Musiker, Lothar Böhler ist mit seiner Eventagentur zuständig für zahlreiche Veranstaltungen in seiner Heimat. Hansy Vogt, ist der geborene Entertainer; seit über 25 Jahren begeistert der Schwarzwälder die Menschen mit seiner Natürlichkeit, mit seinem Lachen und mit seiner Professionalität. Dieses Jahr dürfen die FELDBERGER schon ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern und wurden zu den Künstlern des Jahres ausgezeichnet.

Alexander Rier, der Sohn von Kastelruther Spatzen-Sänger Norbert Rier, wurde vorgelebt, wie ein Star-Dasein – allen Klischees zum Trotz – auch aussehen kann. Trotz Millionen verkaufter Tonträger und mindestens genauso vieler offener Fan-Herzen stand die Familie für den Kastelruther-Spatzen-Sänger immer an erster Stelle. Kein Wunder also, dass der Zweitgeborene von Isabella und Norbert Rier irgendwann auch Lust bekommen hat in die Musikbranche einzusteigen. Mit seinem aktuellen Album „Liebe ist mehr“ ist Alexander Rier ein durchweg abwechslungsreiches und vielfältiges Projekt gelungen. Gerade in der heutigen Zeit voller Hektik und Rastlosigkeit, zeugt es von großem Mut, der Liebe wieder ihren angestammten wichtigen Platz zu verschaffen. Denn letztendlich ist und bleibt die Liebe einfach mehr.

Lassen Sie sich von den Stars mit ihrer Musik verzaubern, genießen Sie die Bilder der Dolomiten und spüren Sie die Schwarzwälder Sympathie. Erleben Sie ein Konzert voller Gefühle und voller Harmonie.

Spieldauer: 180 Minuten

Eintrittspreise: € 35.50 bis € 44,-

  • So 10.03.2019 17:00 Uhr
  • Keine Buchung möglich

Veranstaltungen, die einem Abonnement-Typ angehören, sind gekennzeichnet mit:

Ihr Warenkorb

VIP-Card

Auf alle Veranstaltungen, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, erhalten Abonnenten der Stadthalle Balingen (VIP-Card Besitzer) und SWR2 Clubmitglieder einen Rabatt von 10 Prozent.