Termin Veranstaltung Ort Abo Tickets
Mi 06.02.2019 19:30 Uhr

Heilig Abend - Schauspiel von Daniel Kehlmann

Großer Saal
Theater FreundeWahlweise verfügbar

Heilig Abend - Schauspiel von Daniel Kehlmann

m_kurz

Gastspiel des Euro-Studios Landgraf mit Jacqueline Macaulay und Wanja Mues

m_zusatz

Es ist der 24. Dezember, halb elf Uhr abends. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt: Nur genau 90 Minuten hat er Zeit, der Verhörspezialist Thomas, um von einer Frau namens Judith zu erfahren, ob sie tatsächlich, wie er vermutet, um Mitternacht einen – gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Peter geplanten – terroristischen Anschlag verüben will …

m_info

Für Daniel Kehlmann, Autor u. a. der Romane „Die Vermessung der Welt“ und „Tyll“, ist Gut und Böse, Richtig und Falsch in seinem Stück für zwei Personen und eine Uhr immer auch eine Frage der Zeit. „High Noon“ an Heiligabend, sozusagen.

Worum geht es?
24. Dezember, 22 Uhr 30. Eine Frau – Judith, Professorin für Philosophie – wird in einen Verhörraum gebracht. Angeblich ist sie sich keiner Schuld bewusst. Verhörspezialist Thomas hat sie auf dem Weg zu ihren Eltern verhaftet. Er behauptet, Judith habe gemeinsam mit ihrem Ex-Mann um Mitternacht ein Attentat geplant. »Wo ist die Bombe?«, fragt er. »Welche Bombe?«, ist ihre Antwort. Thomas will, dass Judith endlich gesteht. Doch Judith beginnt ihrerseits, den Beamten mit Fragen in die Enge zu treiben. Ist das verdächtige Bekennerschreiben auf Judiths Computer tatsächlich nur als Übung für ihr Seminar gedacht oder ist sie tatsächlich bereit, Gewalt und Terror anzuwenden? Das muss Thomas unbedingt vor Mitternacht herausfinden, denn die Uhr tickt…

Kehlmanns „Heilig Abend“ mit den Bühnen-, TV- und Filmstars Wanja Mues und Jacqueline Macaulay beginnt um 19.30 Uhr.

Als kulturelles Zusatzangebot bietet Wanja Mues im Kleinen Saal um 19.00 Uhr eine kurze Stückeinführung und steht im Anschluss an die rund 80-minütige Aufführung zusammen mit Jacqueline Macaulay für ein Publikumsgespräch zur Verfügung.

Regie führte Jakob Fedler. Das Bühnenbild und die Kostüme entwarf Dorien Thomsen.
Der raffinierte Psycho-Thriller zum Thema Terror und Überwachungsstaat ist eine Tournee-Produktion des EURO-STUDIO Landgraf.



Junge Besucher: Schüler, Auszubildende, Studierende, Bundesfreiwilligendienst erhalten Karten zum Preis von 8 Euro im Vorverkauf in den Kategorien B, C, D; an der Abendkasse für alle Plätze nach Verfügbarkeit.

VIP-Card

Eintrittspreise: €18.50 bis € 26,- · Ermäßigt: € 13,- bis € 18.20

  • Mi 06.02.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungen, die einem Abonnement-Typ angehören, sind gekennzeichnet mit:

Ihr Warenkorb

VIP-Card

Auf alle Veranstaltungen, die mit diesem Symbol gekennzeichnet sind, erhalten Abonnenten der Stadthalle Balingen (VIP-Card Besitzer) und SWR2 Clubmitglieder einen Rabatt von 10 Prozent.