Rathausgalerie: (Eintritt frei)

4. Juli bis 29. September 2013

Ausstellung Hermann Wiehl ( 1900-1978 )
mit Werken aus der Sammlung Roland Roeder

Hermmann Wiele

“Ich bin frei, ich kann malen wie ich will.”
Dieser Ausspruch von Hermann Wiehl steht stellvertretend für sein mehr als 1.600 Zeichnungen und Ölbilder umfassendes Gesamtwerk. In den 1940er Jahren lebte der Schüler und Freund Otto Dix‘ in unmittelbarer Nachbarschaft Erichs Heckels auf der Höri am Bodensee. Inspiriert von seinen Freunden in der Künstlerkolonie entwickelte der aus dem Schwarzwald stammende Wiehl seinen einzigartigen, expressionistischen Kunststil. Dieser spiegelt sich vor allem wider auf Interpretationen seiner bevorzugten Sujets: Bodensee und Schwarzwald.

Weitere Informationen:

www.stadthalle-balingen.de/rathausgalerie/
www.galerie-roland-roeder.com/

Öffnungszeiten Rathausgalerie:
Montag bis Freitag 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 13.00 – 18.00 Uhr